Bestellen Sie unseren Newsletter

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Sonderangebote früher als alle anderen

×

Silica Glasfasergewebe

Silica Glasfasergewebe sind hervorragende hochtemperaturfeste Stoffe, die ihre Eigenschaften bei der Temperatur bis 1000 ℃ ohne Änderung über lange Zeit behalten. Silica Glasfasergewebe zeichnen sich durch geringe Wärmeleitfähigkeit, hohe Beständigkeit gegen Hitzschlag und gute elektrische Isolierung aus.

Silica Glasfasergewebe sind ein hervorragender Ersatz für den Asbest. Aus Silica Glasfasergeweben werden Brandschutzgewebe PP-600 für die Bekämpfung von lokalen Bränden hergestellt.

Eigenschaften:

  • Hervorragender Ersatz für den Asbest,
  • Dichte der Gewebe von 120 g/m2 bis 1000 g/m2
  • Webart: Satin 8/3, Satin 7/1 (PS-1000V),
  • Dehnfestigkeit, mindestens 800 N, 1400 N (PS-1000V),
  • Gewichtsverlust bei der Entflammung: 7-12 %,
  • Arbeitstemperatur: bis +1000 oC.

Bezeichnung

Anwendung Breite, mm Stärke, mm Max. Temperatur oC
Silica Glasfasergewebe mit Vermiculit PS-600V Für die Wärmedämmung und als Schutzmittel bei Schweißarbeiten. 935 0,72 1000
Silica Glasfasergewebe mit Vermiculit PS-1000V Für die Wärmedämmung           935 1,3 1000
Brandschutzgewebe PP-600 Zum Löschen von kleinen Brandquellen (im Set 2 Handschuhpaare). 1500x2000 0,72 1000

Anwendung:

Silica Glasfasergewebe werden in der ersten Linie für die Herstellung von Schweißdecken, Brandschutzdecken, Schirmen und Vorhängen verwendet und für den Schutz gegen hohe Temperatur eingesetzt. Auch zum Schutz von Öfen und Turbinen geeignet. Aus diesen Stoffen werden Schutzschirme gegen Spritzmetall, Funken und Hitze hergestellt.


Anfragen/Erkundigen (in English)





Schreiben Sie uns Ihre Frage (in English)