Bestellen Sie unseren Newsletter

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Sonderangebote früher als alle anderen

×

Keramikgewebe

Keramikgewebe ist ein gewebtes Material aus Keramikfasern mit eingewebter Edelstahleinlage. Geeignet für das Bandagieren und die Wärmedämmung von Rohrleitungen oder anderer Wärmequellen.

Eigenschaften:

  • hohe chemische Stabilität und Widerstandsfestigkeit gegen thermischen Schock;
  • korrosionsbeständig, ausgenommen Fluor- und Phosphorsäure sowie konzentrierte Laugen;
  • oxidationsbeständig;
  • schrumpft bei Erhitzen bis 18 %;
  • Arbeitstemperatur bis +1100 oC;
  • Farbe: weiß.
  • Dichte: 1,5g/cm3

Anwendung:

Aus Keramikgewebe werden vor allem Kompensatoren, Sicherheitsdecken, Vorhänge, Schweißdecken und Isolierdeckel, Platten, Dichtungsringe, Kabel und Rohrumwicklungen u.a. hergestellt. Es findet außerdem breite Anwendung beim Schweißen, in Stahlgießereien, Aluminium- und Stahlfabriken, für Kesselisolierungen und –abdichtungen, im Schiffbau, in der erdölverarbeitenden Industrie sowie in Produktionsstätten für elektronische und chemische Stoffe.

Abmessungen:

  • Dicke: 3,0 mm
  • Breite: 1000 mm
  • Länge: bis 30000 mm 

Anfragen/Erkundigen (in English)





Schreiben Sie uns Ihre Frage (in English)