Bestellen Sie unseren Newsletter

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Sonderangebote früher als alle anderen

×

Polyphenylensulfid (PPS)

Polyphenylensulfid ist ein technischer Kunststoff, der seine hervorragend ausbalancierten mechanischen, thermischen und chemischen Eigenschaften aufrecht zu erhalten vermag. Chemische Bezeichnung PPS. Ersetzt in vielen Bereichen PEEK, wenn mechanische und mechanische Eigenschaften, Dimensionsstabilität, Wirtschaftlichkeit erfordert sind und mit verhältnismäßig hohen Temperaturen gearbeitet wird. 

Polyphenylensulfid kann mit verschiedensten Zusätzen wie Glasfaser oder Festschmierstoffen hergestellt werden, die dem Kunststoff spezielle Eigenschaften verleihen. Bei einem Anteil von 40 % Glasfaser lässt sich der Kunststoff bei Temperaturen bis zu +230 oC verwenden. Geeignet als Ersatz für Leichtmetalle. 

PPS wird von uns nicht gelagert  und kann nur gemäß Sonderauftrag geliefert werden.  

Eigenschaften:

  • zeichnet sich durch mechanische Festigkeit, Steifigkeit und Härte aus;
  • selbst bei hohe Temperaturen dimensionsstabil (PPS mit Glasfaser);
  • gute Elektroisolationseigenschaften;
  • schwer entflammbar, erlischt von selbst;
  • lässt sich problemlos mechanisch  bearbeiten;
  • verhältnismäßig  gute Adhäsionseigenschaften;
  • beständig gegenüber Hydrolyse;
  • absorbiert so gut wie keine Feuchtigkeit;
  • chemisch widerstandsfähig gegenüber  Kraftstoffen, Schmierfetten, Methanol, Laugen, Wasser bis +100 oC, Lösungsmittel sogar bei höhere Temperaturen
  • eingeschränkt chemisch widerstandsfähig gegenüber nicht oxidierenden Säuren (je nach Konzentration);
  • anfällig gegenüber Salz- und Stickstoffsäure;
  • Farbe: Natur (ins Bräunliche gehend) und schwarz.

Technische Daten:

  • Dichte 1,35 g/cm3 (PPS);  
  • Dichte 1,65 g/cm3 (PPS mit Glasfaser);   
  • Betriebstemperatur  -20 oC - +220 oC;
  • Kurzfristige  Betriebstemperatur  +260 oC (PPS);
  • Betriebstemperatur 0 oC - +230 oC (PPS mit Glasfaser);
  • Brandklasse V0 (UL 94)​

Abmessungen:

  Dicke (mm) Breite (mm) Länge (mm) Durchmesser Ø (mm)
Platten* 10-50  620; 1000; -
Stäbe - - 1000; 3000;

10-80;

*Platten werden nur gemäß Sonderauftrag angefertigt. 

Anwendung:

PPS wird verwendet, wenn Dimensionsstabilität auch bei verhältnismäßig hohen Temperaturen verlangt ist: bei der Herstellung von Einzelteilen, Diagnosegeräten, Flüssigkeitschromatographen, Thermostaten, elektronischen Prüfbuchsen.

Im Maschinenbau: zur Herstellung von Einzelteilen für Motoren, Kraftstoffeinspritzsysteme, Vergaser und Pumpen;

In der Elektrotechnik und Elektronik: für die Fertigung von Isolatoren, Kohlebürstenhaltern, Steckerschaltern, Steckerleisten, Spulengehäusen und anderen Einzelteilen;

Bei der Herstellung von Konstruktionsanlagen: für die Herstellung von Einzelteilen für Pumpen, Wassermessgeräten, Ventilen, Klappen sowie Dichtungselementen;

In der Medizin: für die Herstellung von Sterilisationsapparaten. 


Anfragen/Erkundigen (in English)





Schreiben Sie uns Ihre Frage (in English)