Bestellen Sie unseren Newsletter

Bestellen Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Sonderangebote früher als alle anderen

×

Polyphenylsulfon (PPSU)

Polyphenylsulfon ist ein hochwertiger technischer Kunststoff, der seine sehr guten mechanischen, elektrischen und thermischen Eigenschaften auch bei hohen Betriebstemperaturen und nicht zu hoher Belastung behält. Chemische Bezeichnung PPSU.

Polyphenylsulfon ist transparenter, leicht bernsteinfarbener Kunststoff. Er kann auch in schwarzer Farbe hergestellt werden, ohne dass sich seine Eigenschaften ändern. Im Vergleich zu PSU ist dieses Material chemisch widerstandsfähiger gegenüber Schlägen und Hydrolyse, wodurch eine höhere Zahl von Sterilisierungsdurchläufen möglich ist. 

Eigenschaften:

  • besonders geringe Rauchentwicklung bei einem Feuer;
  • widerstandsfähig gegenüber Gamma- und Röntgenstrahlen;
  • zeichnet sich durch mechanische Festigkeit, Steifigkeit und Härte bei verschiedensten Temperaturen aus;
  • verhältnismäßig schlagfest bei niedrigen Temperaturen;
  • garantiert dimensionsstabil;
  • gute Elektroisolations- und dielektrische Eigenschaften;
  • nicht brennbar;
  • lässt sich problemlos mechanisch bearbeiten;
  • zur thermischen Verformung geeignet;
  • zum Schweißen geeignet;
  • gute Adhäsionseigenschaften;
  • widerstandsfähig bei mehrmaligem Sterilisieren;
  • besonders widerstandsfähig gegenüber heißem Wasser und Dampf;
  • chemisch widerstandsfähig gegenüber verdünnten Säuren und Laugen, Schmierfetten, Fetten, Benzin, Alkohol;
  • eingeschränkt chemisch widerstandsfähig gegenüber Lösungsmitteln, Keton, aromatisierten Kohlenhydraten, Estern, Benzol;
  • Farbe: Natur (ins Geldbliche gehend) und schwarz.

Technische Daten:

  • Dichte 1,29 g/cm3;        
  • Betriebstemperatur  -50 oC - +180 oC;
  • Kurzfristige  Betriebstemperatur  +210 oC;
  • Brandklasse V0 (UL 94).

Abmessungen: 

  Dicke (mm) Breite (mm) Länge (mm) Durchmesser Ø (mm)
Platten* 10-30  620; 3000; -
Stäbe - - 1000; 3000;

20-40

* Da die Nachfrage nach diesem Kunststoff nicht groß ist, können wir ihn nicht lagern und liefern ihn nur gemäß Sonderauftrag.  

Anwendung:

Wird in den gleichen Branchen wie auch PSU verwendet. Da PSSU chemisch widerstandsfähiger als PSU ist, findet es breite Verwendung bei der Herstellung von Geräten für medizinische und pharmazeutische Zwecke, Elektronik sowie Wasseraufbereitungsanlagen. Zu den Erzeugnissen gehören Griffe für zahnmedizinische oder chirurgische Instrumente, Aufsatzstücke von Endoskopen, Reagenzröhrchen, Flüssigkeitsübertragungskupplungen, Muffen, Aufsatzstücken von medizinischen Instrumenten, Abdeckungen, Sterilisierungseinschüben, Laborausrüstung. Außerdem werden Komponenten von Anlagen, die im Sterilisierungsprozess mit Gamma- und Röntgenstrahlen, Ethylenoxydgas, Heißluft oder Heißdampf in Kontakt kommen. 


Anfragen/Erkundigen (in English)





Schreiben Sie uns Ihre Frage (in English)